Seminare

 

 

 

In meinen Seminaren werden den Teilnehmern Informationen aus erster Hand geboten. Aus der Praxis für  Praktiker, für Bauherren, Planer, Bauleiter und Anwender.

Im Vordergrund steht die Vermittlung von aktuellen Informationen aus Normen, Fachregeln, der neuesten Rechtsprechung gepaart mit dem Wissen, welches ich in über 30 Jahren, in meiner Tätigkeit als Dachdecker, Planer, Bauleiter und Sachverständiger gewonnen habe.

 

 

Aktuelle Seminare:

 

 

 

 

BFD Seminar 08.03.2018 + 09.03.2018

 

Flachdächer
"Schäden an Flachdächern erkennen (bewerten), warten, instandsetzen, ausführen"

 

und

 

Bauwerksabdichtungen

"Schäden an Bauwerksabdichtungen erkennen (bewerten), Instandsetzung planen


Leitung
Jürgen Lech, zertifizierter Sachverständiger

 

Seminarort und Termin

Tryp Hotel in Oberhausen (NRW)
 

 

 

 

Details und Anmeldung für 2018 - Flachdach

 




 

Details und Anmeldung für 2018 - Bauwerksabdichtungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuauflage in 2018

 

Technische Akademie Esslingen - 26.11. + 27.11.2018

 

"Bauwerksabdichtung in der Praxis"

 

 

Details und Anmeldung aus 2017

 

 

 

 

 

Publikationen

 

Buchveröffentlichung



"Dach- und Bauwerksabdichtung in der Praxis"

Schadensbilder, Sanierungsmöglichkeiten, Detaillösungen
2008, 2. aktualis. Auflage 2008, ca. 140 S., (K&S, 643),
ca. 35,00 EUR, 52,00 SFR
ISBN 978.3.8169-2823-2


Das Buch informiert aus der Sicht des Praktikers und Sachverständigen über wiederholt auftretende Schadensbilder und Ursachen, die zugrunde liegenden Fehler (u.a. Nichtbeachtung von Fachregeln und Normen sowie material- und systembedingten Besonderheiten), Sanierungsmöglichkeiten auf der Grundlage einer Ist-/Soll-Analyse des bestehenden und instandzusetzenden Daches, Wirtschaftlichkeit und Unwirtschaftlichkeit von angebotenen und durchgeführten Instandsetzungslösungen, die Anforderungen der neuen »Fachregel für Dächer mit Abdichtungen« und DIN-Normen im Hinblick auf die Erstellung von Flachdächern und Bauwerksabdichtungen.
Anhand von begutachteten und realisierten Fallbeispielen, aber auch theoretischer Betrachtungen, kann der Leser erkennen, welche Untersuchungen eines Daches notwendig und sinnvoll sind und welche Normen, Fachregeln und andere Vorgaben bei der Instandsetzung von Flachdächern zu beachten sind, um eine wirtschaftliche Instandsetzungslösung zu erzielen.

Inhalt:
Grundlagen der Abdichtungstechnik - Ist-/Soll-Analyse - Dachschäden: Schadensbilder und -ursachen - Vom geschädigten zum funktionsgerechten Flachdach - Regeln, Normen und andere beachtenswerte Forderungen - Sicherheit zum funktionsgerechten Flachdach - Detaillösungen: Für und Wider - Dachbegrünung, eine lohnenswerte Investition - Fallbeispiele

Die Interessenten:
- Führungs- und Fachkräfte aus dem Dachdeckerhandwerk,  
  Dachdeckermeister und -gesellen
- Architekten, Ingenieure und Fachplaner im Bereich Dachabdichtungen und
  -begrünung
- Sachverständige im Dachdeckerhandwerk und für Schäden an Gebäuden
- Geschäftsführer, technische Vorstandsmitglieder und Inhaber von
   Baubetrieben, Bauträgern sowie Inhaber von Planungsbüros, die sich über
   dieses Thema informieren möchten.

Der Autor:
Jürgen Lech ist gelernter Dachdecker, Sachverständiger und Flachplaner für Dächer und Abdichtungen mit Büros in Essen, Idstein und Coswig und bundesweit als Gutachter, Fachplaner, Fachautor (Fachartikel in Architektur- und Dachdeckerfachzeitschriften, Flachdachhandbuch, etc.), Herausgeber (Regelgerechte Bauausführung im Dachdeckerhandwerk), Referent (an verschiedenen Akademien) in diesem Bereich tätig.

Buchveröffentlichung

 "Dach- und Bauwerksabdichtung in
   der Praxis" 


 Bestellformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Lech - Sachverständiger für Dächer und Abdichtungen